tanz

Darf ich bitten?

Der Sampler der Woche: Tanzbefehle

Eine westliche Weisheit besagt, man solle sich seine Partner auf der Tanzfläche aussuchen. Das Verfahren hat seine Vorteile: An der Bewegung entscheidet sich, ob man jemanden ansprechend findet oder nicht, aber auch – und das ist viel wichtiger – welchen Musikgeschmack jemand hat. Es gibt nichts Schlimmeres als einen Rock-Fan und eine Unrockbare zusammenzubringen. Es gibt nichts Fataleres als die Liaison einer Tanzbiene mit einer Salzsäule. Wer die Initiative ergreift, ist eigentlich egal: wer zusammengehört, wird schon zusammenfinden – so besagt es jedenfalls die Theorie. Meistens sind es die Stücke selbst, die die Paare verbinden. Für alle, die klare Ansagen mögen, bringt das Radio Fragmenteum in seinem heutigen Musikprogramm einige eindeutige Aufforderungen zum Tanz. Wer sich danach nicht traut, dem ist nicht mehr auf die Sprünge zu helfen.